12 Monate abonnieren, 32€ kassieren! 12 Monate abonnieren, 32€ kassieren! Für den Abschluss eines 12 monatigen Abos schenke ich Ihnen einen Gutschein im Wert von 32€ für einen Einkauf in meinem Onlineshop.
  • Uneingeschränkter Zugriff auf tausende original Schuhbeck Rezepte
  • Unbegrenztes Speichern, Drucken und Versenden von Rezepten
Hier Mitglied werden

Andalusischer Fischeintopf mit Lachs und Kabeljau

Bei diesem Gericht bereiten wir den Fischfilets eine wunderbare Bühne. Und zwar mit einer herrlich schmeckenden Brühe, in der wir sie erst kurz vor dem Servieren schwimmen lassen.

Andalusischer Fischeintopf mit Lachs und Kabeljau
© Zabert Sandmann Verlag/ Eising Studio/ Food Photo & Video

Zutaten:

für Personen

  • Für die Suppe:
  • ½ Zwiebel
  • 1 Stange Staudensellerie
  • ¼ Fenchelknolle
  • ¼ dünne Stange Lauch
  • 1 Kartoffel (ca. 100g)
  • 1 Knoblauchzehe
  • 100 g Cocktailtomaten
  • 1 EL Öl
  • 40 ml Weißwein
  • 600 ml Hühnerbrühe
  • 1 Lorbeerblatt
  • 7 Safranfäden
  • 1 Streifen unbehandelte Zitronenschale
  • 50 g passierte Tomaten (aus der Dose)
  • Salz
  • ½ TL mildes Currypulver
  • 1 Prise mildes Chilipulver
  • 1 TL Petersilie (frisch geschnitten)

  • Für den Fisch:
  • 200 g Lachsfilet (küchenfertig, ohne Haut)
  • 100 g Kabeljaufilet (küchenfertig, ohne Haut)
  • Salz

Zubereitung:

Für die Suppe die Zwiebel schälen und in kleine Würfel schneiden. Sellerie, Fenchel und Lauch putzen und waschen. Den Sellerie in dünne Scheiben schneiden. Den Fenchel halbieren und quer in dünne Streifen schneiden. Den Lauch ebenfalls quer in dünne Streifen schneiden. Die Kartoffel schälen und in 1 cm große Würfel schneiden. Die Knoblauchzehe achälen und halbieren. Die Tomaten waschen und halbieren.

In einem Topf 1 TL Olivenöl erhitzen. Zwiebeln, Sellerie, Fenchel und Kartofel darin bei milder Hitze glasig anschwitzen. Mit Weißwein ablöschen und etwas einköcheln lassen.

Die Brühe dazugießen, das Lorbeerblatt einlegen und alles knapp unter dem Siedepunkt etwa 15 Minuten ziehen lassen. Lauch, Knoblauch, Safran und Zitronenschale hinzufügen und weitere 5 Minuten ziehen lassen. Lorbeerblatt, Knoblauch und Zitronenschale anschließend wieder entfernen.

Die passierten Tomaten und das restliche Olivenöl unter die Suppe rühren. Mit Salz , mildem Curry- und Chilipulver würzen.

Für den Fisch Lachs und Kabeljau waschen, trocken tupfen und in 2 cm große Würfel schneiden. In einem Topf reichlich Salzwasser zum Kochen bringen. Das Wasser vom Herd nehmen, die Lachs- und Kabeljaustücke einlegen und 2 bis 3 Minuten darin glasig durchziehen lassen. Vorsichtig in ein Sieb abgießen.

Die Lachs- und Kabeljaustücke, die Tomaten und die Petersilie in die Suppe geben. Den Fischeintopf in vorgewärmten tiefen Tellern anrichten.

Wichtige Küchengeräte
Schneidebrett, scharfes Messer, Sparschäler, Topf, Zestenreibe, Sieb

Dazu passt
Einen guten Geschmack bekommt die Suppe mit dem Fischgewürz für Saucen zubereitet.

Kochclub
Herzlich Willkommen in meinem Kochclub!
Melden Sie sich jetzt an und werden Sie Teil der Community!
Mehr als tausend leckere
Rezepte des Sterne-Kochs!
Lieblingsrezepte immer
perfekt verwalten.
Jetzt anmelden
Ich bin bereits Mitglied:
E-Mail Adresse:
Passwort:
X

Jetzt zum Newsletter anmelden und 10 € Gutschein sichern*

*Bei einem Mindestbestellwert von 50 €