12 Monate abonnieren, 32€ kassieren! 12 Monate abonnieren, 32€ kassieren! Für den Abschluss eines 12 monatigen Abos schenke ich Ihnen einen Gutschein im Wert von 32€ für einen Einkauf in meinem Onlineshop.
  • Uneingeschränkter Zugriff auf tausende original Schuhbeck Rezepte
  • Unbegrenztes Speichern, Drucken und Versenden von Rezepten
Hier Mitglied werden

Crème brulée auf klassische Art

Nach wie vor ein echter Brüller in der Liga der Desserts: Crème brûlée. Mit meinem Rezept zeige ich Ihnen, wie sie diesen feinen Klassiker auf die klassische Art ohne Probleme hinbekommen. Genießen Sie das Ergebnis.

2 Lieblingsrezeptmarkierungen


Crème brulée auf klassische Art
Schuhbecks Internet GmbH

Zutaten:

für Personen

  • 1 Vanilleschote
  • 180 g Sahne
  • 180 ml Milch
  • 3 EL Zucker
  • 4 Eigelb
  • 1,5 EL brauner Zucker zum Karamellisieren

Zubereitung:

Die Vanilleschote längs aufschneiden und das Mark mit einem spitzen Messer herauskratzen. Die Sahne mit der Milch, der Hälfte des Zuckers, Vanillemark und -schote in einem Topf aufkochen lassen. Die Vanillesahne vom Herd nehmen und mit geschlossenem Deckel etwa 15 Minuten ziehen lassen. Die Vanilleschote wieder entfernen.

Den Backofen auf 120 °C vorheizen. Die Eigelbe in einer Schüssel mit dem restlichen Zucker gut verrühren, aber nicht schaumig schlagen. Die noch heiße Vanillesahne langsam unter die Eigelbmasse rühren. Die Vanillecreme durch ein feines Sieb gießen und in ofenfeste Portionsförmchen (à etwa 100 ml Inhalt) füllen.

Die Schälchen in ein tiefes Backblech stellen und so viel heißes Wasser angießen, dass die Förmchen zu einem Drittel im Wasser stehen. Die Creme im Ofen auf der mittleren Schiene etwa 30 Minuten stocken lassen.

Nach 20 bis 25 Minuten mit einem Löffelrücken die Konsistenz der Creme prüfen – sie sollte sich weich und elastisch anfühlen. Sobald sie fertig ist, die Förmchen aus dem Wasserbad nehmen und die Creme abkühlen bzw. nach Belieben im Kühlschrank auskühlen lassen.

Kurz vor dem Servieren den Backofengrill einschalten. Die Creme in den Schälchen gleichmäßig mit braunem Zucker bestreuen und sofort unter dem Grill auf der obersten Schiene goldbraun karamellisieren. Oder die Creme mit dem Flambierbrenner karamellisieren. Dazu erst nur wenig braunen Zucker auf die Creme streuen und karamellisieren. Dann den Vorgang ein bis zweimal wiederholen. Die Crème brulée sofort servieren.

Wichtige Küchengeräte
Messer, Schneidebrett, Topf, Sieb, Flambierbrenner

Kochclub
Herzlich Willkommen in meinem Kochclub!
Melden Sie sich jetzt an und werden Sie Teil der Community!
Mehr als tausend leckere
Rezepte des Sterne-Kochs!
Lieblingsrezepte immer
perfekt verwalten.
Jetzt anmelden
Ich bin bereits Mitglied:
E-Mail Adresse:
Passwort:
X

Jetzt zum Newsletter anmelden und 10 € Gutschein sichern*

*Bei einem Mindestbestellwert von 50 €