5 EUR Gutschein
12 Monate abonnieren, 32€ kassieren! 12 Monate abonnieren, 32€ kassieren! Für den Abschluss eines 12 monatigen Abos schenke ich Ihnen einen Gutschein im Wert von 32€ für einen Einkauf in meinem Onlineshop.
  • Uneingeschränkter Zugriff auf tausende original Schuhbeck Rezepte
  • Unbegrenztes Speichern, Drucken und Versenden von Rezepten
Hier Mitglied werden

Fleischpflanzerl mit Kartoffel-Gurkensalat

Gewusst wie – und schon haben Sie mit diesem Rezept eine wunderbar g’schmackige Angelegenheit auf dem Teller, die garantiert mehr als nur eine Gaumenfreude ist.

17 Lieblingsrezeptmarkierungen


Fleischpflanzerl mit Kartoffel-Gurkensalat

Zutaten:

für Personen

  • Fleischpflanzerl:
  • 80 g entrindetes Toastbrot
  • 100 ml Milch
  • 1 kleine Zwiebel
  • 50 ml Hühnerbrühe
  • 250 g Kalbshackfleisch
  • 250 g Schweinehackfleisch
  • 2 Eier
  • 1 TL Dijonsenf
  • Salz
  • 1 EL Steak- und Grillgewürz
  • 1 EL glatte Petersilie, grob gehackt
  • Öl zum Anbraten

  • Kartoffelsalat:
  • 1 kg festkochende Kartoffeln
  • Salz
  • ½ EL ganzer Kümmel
  • ½ Salatgurke
  • 6 Radieschen
  • 1 kleine Zwiebel
  • 400 ml Gemüsebrühe
  • 3 EL Weinessig
  • 1 EL Dijonsenf
  • 2 EL Schnittlauchstifte
  • 4 EL warme, gebräunte Butter
  • Schwarzer Pfeffer aus der Mühle
  • 1 Prise Zucker

Zubereitung:

Fleischpflanzerl:

Das Brot in der Milch einweichen, die Zwiebel schälen, in Würfel schneiden und in einer Pfanne in 50 ml Brühe glasig andünsten, bis die Zwiebeln weich und die Flüssigkeit verdampft sind.

Beide Hackfleischsorten mit dem eingeweichten Brot, Eiern, Senf und Zwiebelwürfelchen gut mischen, mit Salz, Steak- und Grillgewürz und Petersilie würzen.

Mit feuchten Händen kleine Fleischpflanzerl daraus formen und in einer Pfanne bei mittlerer Hitze im restlichen Öl von beiden Seiten goldbraun braten. Auf Küchenpapier abtropfen lassen.

Nach Belieben können die Pflanzerl vor dem Braten in Weißbrotbröseln gewendet werden.

Kartoffelsalat:

Die Kartoffeln waschen und in Salzwasser mit dem Kümmel weich kochen. Das Wasser abgießen, die Kartoffeln möglichst heiß schälen, in max. 0,5 cm dicke Scheiben schneiden und in eine Schüssel geben. Die Gurke schälen und hobeln. Radieschen putzen, waschen und hobeln.

Die Zwiebel schälen, in Würfel schneiden und in einer Pfanne in 50 ml Brühe glasig andünsten, bis die Zwiebeln weich sind und die Flüssigkeit verdampft ist.

Die übrige, heiße Brühe mit Essig, Senf und einigen gekochten Kartoffelscheiben hinein mixen und nach und nach unter die Kartoffelscheiben ziehen. Die Gurkenscheiben mit Radieschen, Schnittlauch und den Zwiebelwürfeln hinein rühren, die braune Butter dazu geben und mit Salz, Pfeffer und Zucker würzen.

Anrichten:

Den Kartoffel-Gurken-Salat auf eine Platte geben und die Fleischpflanzerl darauf anrichten.

Wichtige Küchengeräte
Schüssel, Pfanne, Topf, Hobel

Kochclub
Herzlich Willkommen in meinem Kochclub!
Melden Sie sich jetzt an und werden Sie Teil der Community!
Mehr als tausend leckere
Rezepte des Sterne-Kochs!
Ständige neue Kochtipps
vom Starkoch persönlich!
Lieblingsrezepte immer
perfekt verwalten.
Jetzt anmelden
Ich bin bereits Mitglied:
E-Mail Adresse:
Passwort: