12 Monate abonnieren, 32€ kassieren! 12 Monate abonnieren, 32€ kassieren! Für den Abschluss eines 12 monatigen Abos schenke ich Ihnen einen Gutschein im Wert von 32€ für einen Einkauf in meinem Onlineshop.
  • Uneingeschränkter Zugriff auf tausende original Schuhbeck Rezepte
  • Unbegrenztes Speichern, Drucken und Versenden von Rezepten
Hier Mitglied werden

Gebratene Aubergine mit gegrilltem Gemüse und Calamari

Gewusst wie – und schon haben Sie mit diesem Rezept eine wunderbar g’schmackige Angelegenheit auf dem Teller, die garantiert mehr als nur eine Gaumenfreude ist.

4 Lieblingsrezeptmarkierungen


Gebratene Aubergine mit gegrilltem Gemüse und Calamari
© Zabert Sandmann Verlag/ Eising Studio/ Food Photo & Video

Zutaten:

für Personen

  • Für das Gemüse:
  • ½ Zucchino
  • 1 kleine Fenchelknolle
  • 1 rote Paprikaschote
  • 3 EL mildes Olivenöl
  • 150 ml Gemüsebrühe
  • 3 EL Balsamico bianco
  • 2 Knoblauchzehen (in Scheiben)
  • Salz
  • Zucker
  • 1 Lorbeerblatt
  • 1 Splitter Zimtrinde
  • 1 Msp. abgeriebene unbehandelte Orangenschale
  • 1 Stück ausgekratzte Vanilleschote
  • milde Chiliflocken
  • 1 Aubergine
  • ½ TL getrocknetes Bohenkraut
  • 80 g doppelgriffiges Mehl

  • Für die Calamari:
  • 500 g kleine Calamari
  • 1 TL Öl
  • 2 Knoblauchzehen (in Scheiben)
  • ½ TL Fenchelsamen
  • getrocknete Lavendelblüten
  • ½ abgeriebene unbehandelte Zitronenschale
  • 1 EL Petersilienblätter (frisch geschnitten)
  • Salz
  • Pfeffer aus der Mühle
  • milde Chiliflocken
  • 2 EL mildes Olivenöl

  • Außerdem:
  • 2 EL Pinienkerne
  • einige Basilikumblätter

Zubereitung:

Für das Gemüse den Zucchino putzen, waschen und schräg in

1 /2 cm dicke Scheiben schneiden. Den Fenchel putzen, waschen und längs in etwa 3 mm dicke Scheiben schneiden. Die Paprikaschote vierteln, entkernen, waschen und mit dem Sparschäler schälen. Die Viertel in größere Stücke schneiden. Wenig Olivenöl in einer Grillpfanne erhitzen und das Gemüse darin bei mittlerer Hitze auf beiden Seiten grillen. Herausnehmen und auf Küchenpapier abtropfen lassen.

Die Brühe aufkochen lassen, Essig, Knoblauch, Salz, 1 Prise Zucker, Lorbeerblatt, Zimtsplitter, Orangenschale, Vanilleschote und 1 Prise Chiliflocken dazugeben. Zucchino, Fenchel und Paprika in eine Auflaufform geben und die noch warme Marinade darübergießen. Das Gemüse in der Marinade 3 bis 4 Stunden ziehen lassen.

Die Aubergine putzen, waschen und längs in 1 /2 bis 1 cm dicke Scheiben schneiden. Das Bohnenkraut über die Scheiben streuen und leicht andrücken. Die Auberginenscheiben zuerst im Mehl wenden, dann mit kaltem Wasser besprenkeln und dieses leicht verreiben. Das restliche Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und die Auberginenscheiben darin auf beiden Seiten goldbraun braten. Herausnehmen, auf Küchenpapier abtropfen lassen und warm halten.

Die Calamari wie rechts beschrieben vorbereiten. Die Tintenfischbeutel und -arme unter fließendem kaltem Wasser waschen und tro-cken tupfen.

Das Öl in einer Pfanne erhitzen, die vorbereiteten Calamari darin mit Knoblauch, Fenchel und 1 Prise Lavendelblüten etwa 1 Minute anbraten. Die Zitronenschale und die Petersilie untermischen, mit Salz, Pfeffer und 1 Prise Chiliflocken würzen und 1 EL Olivenöl darübergeben.

Die Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett bei mittlerer Hitze goldbraun rösten. Die Auberginenscheiben auf vorgewärmte Teller legen, das marinierte Gemüse darauf anrichten und die Calamari darauf verteilen. Mit dem restlichen Olivenöl beträufeln und mit Pinienkernen und Basilikumblättern garnieren.

Mein Tipp!
Das Geheimnis der pefekten Auberginen: Mein Trick, damit die Auberginen beim Braten nicht zu viel Fett aufnehmen:Ich wende die Auberginenscheiben in Mehl, besprenkle sie mit etwas Wasserund verreibe diese. So bildet sich eine dünne Schicht, die etwas "verkleistert" und beim Anbraten eine feine Kruste bildet.

Wichtige Küchengeräte
Sparschäler, Grillpfanne, Topf, Auflaufform, Pfanne

Kochclub
Herzlich Willkommen in meinem Kochclub!
Melden Sie sich jetzt an und werden Sie Teil der Community!
Mehr als tausend leckere
Rezepte des Sterne-Kochs!
Lieblingsrezepte immer
perfekt verwalten.
Jetzt anmelden
Ich bin bereits Mitglied:
E-Mail Adresse:
Passwort:
X

Jetzt zum Newsletter anmelden und 10 € Gutschein sichern*

*Bei einem Mindestbestellwert von 50 €