12 Monate abonnieren, 32€ kassieren! 12 Monate abonnieren, 32€ kassieren! Für den Abschluss eines 12 monatigen Abos schenke ich Ihnen einen Gutschein im Wert von 32€ für einen Einkauf in meinem Onlineshop.
  • Uneingeschränkter Zugriff auf tausende original Schuhbeck Rezepte
  • Unbegrenztes Speichern, Drucken und Versenden von Rezepten
Hier Mitglied werden

Gebratenes Schweinekotelett mit Kräuterbutter auf Gurkensalat mit Ingwer

Gewusst wie – und schon haben Sie mit diesem Rezept eine wunderbar g’schmackige Angelegenheit auf dem Teller, die garantiert mehr als nur eine Gaumenfreude ist.

Gebratenes Schweinekotelett mit Kräuterbutter auf Gurkensalat mit Ingwer
© Zabert Sandmann Verlag/ Fotostudio Andrea Kramp und Bernd Gölling

Zutaten:

für Personen

  • 250 g weiche Butter
  • 2 geh. EL Schuhbecks Kräuterbuttergewürz
  • 4 Schweinekoteletts à ca. 320-350 g
  • 2 TL Öl
  • 1 g Salz
  • 1 g schwarzer Pfeffer aus der Mühle
  • 80 g eingelegten Ingwer ( z.B. Schuhbecks Gewürzladen)
  • 2 EL Weinessig
  • 4 EL Olivenöl
  • 1 EL Dill (frisch geschnitten)

Zubereitung:

Die Butter mit den Quirlen eines Handrührgerätes oder einem Schneebesen hellschaumig aufschlagen und das Kräuterbuttergewürz hinein geben. Mithilfe von einem Bogen Backpapier zu einer Rolle von ca. 4 cm formen und kühl stellen.

Für das Schweinekotelett den Backofen auf 100°C vorheizen, ein Ofengitter in die mittlere Einschubleiste schieben und darunter ein Abtropfblech stellen.

Die Koteletts bei mittlerer Hitze in einer Pfanne im Öl rundherum anbraten, auf das Ofengitter legen und im vorgeheizten Backofen in gut 1 Stunde rosa garen. Anschließend mit Salz und Pfeffer würzen.

Für den Gurkensalat die Gurke in dünne Scheiben hobeln. Mit 1 Prise Zucker, Salz und Pfeffer würzen und etwas ziehen lassen. Den eingelegten Ingwer klein schneiden und mit der Einlegeflüssigkeit, dem Essig, dem Olivenöl und dem Dill unter die Gurkenscheiben mischen.

Die Schweinekoteletts auf vorgewärmte Teller legen, von der Kräuterbutter einige Scheiben abschneiden, auf die Koteletts legen und den Gurkensalat daneben anrichten.

Mein Tipp!
Das Kräuterbuttergewürz wird idealerweise zur Herstellung von Kräuterbutter verwendet. Diese passt zu Grillfleisch, Kurzbratstücken, zu Fisch und Gemüse. Aus der Kräuterbutter wird im Handumdrehen eine Masse zum Überbacken, indem zusammen mit Gewürz ca. 100g Weißbrotbrösel in die Butter gerührt werden.

Wichtige Küchengeräte
HandrührgerätSchüsselAbtropfblechPfanneHobel

Kochclub
Herzlich Willkommen in meinem Kochclub!
Melden Sie sich jetzt an und werden Sie Teil der Community!
Mehr als tausend leckere
Rezepte des Sterne-Kochs!
Lieblingsrezepte immer
perfekt verwalten.
Jetzt anmelden
Ich bin bereits Mitglied:
E-Mail Adresse:
Passwort:
X

Jetzt zum Newsletter anmelden und 10 € Gutschein sichern*

*Bei einem Mindestbestellwert von 50 €