12 Monate abonnieren, 32€ kassieren! 12 Monate abonnieren, 32€ kassieren! Für den Abschluss eines 12 monatigen Abos schenke ich Ihnen einen Gutschein im Wert von 32€ für einen Einkauf in meinem Onlineshop.
  • Uneingeschränkter Zugriff auf tausende original Schuhbeck Rezepte
  • Unbegrenztes Speichern, Drucken und Versenden von Rezepten
Hier Mitglied werden

Gefülltes Münchner Schnitzel

Nicht nur ein waschechter Münchner wird im Himmel sein, wenn Sie ihm diese feine Spezialität servieren. Ich zeige Ihnen, wie Ihnen das schnell und leicht mit Bravour gelingt.

Gefülltes Münchner Schnitzel

Zutaten:

für Personen

  • Für die Füllung:
  • 180 g Champignons
  • 80 g gekochter Schinken
  • 2 Schalotten
  • 1 EL Butter
  • Salz
  • Pfeffer aus der Mühle
  • 1 EL Petersilienblätter (frisch geschnitten)

  • Für die Schnitzel:
  • 4 Schweinelendenscheiben (à ca. 140 g; küchenfertig)
  • Öl für die Folie
  • Salz
  • Pfeffer aus der Mühle
  • 2 Eier
  • 100 g doppelgriffiges Mehl (Wiener Grießler)
  • 100 g Weißbrotbrösel
  • 100 ml Öl

Zubereitung:

Für die Füllung die Champignons putzen, trocken abreiben und klein schneiden. Den Schinken in sehr kleine Würfel schneiden. Die Schalotten schälen und in kleine Würfel schneiden.

Die Butter in einer Pfanne zerlassen und Champignons, Schinken und Schalotten darin bei milder Hitze 1 bis 2 Minuten anbraten. Mit Salz, Pfeffer und Petersilie würzen.

Für die Schnitzel die Lendenscheiben mit einem scharfen Messer an der Längsseite so weit einschneiden, dass sie gerade noch zusammenhalten und aufgeklappt werden können. Die Fleischscheiben aufgeklappt zwischen zwei Lagen geölter Frischhaltefolie zu dünnen Schnitzeln klopfen und mit Salz und Pfeffer würzen. Die Pilzfüllung auf einer Schnitzelhälfte verteilen, dabei einen Rand frei lassen und die zweite Schnitzelhälfte darüberklappen.

Die Eier in einem tiefen Teller verquirlen und mit Salz und Pfeffer würzen. Das Mehl und die Weißbrotbrösel ebenfalls jeweils in tiefe Teller geben. Das Öl in einer Pfanne erhitzen. Die Schnitzel erst im Mehl wenden, dann durch die verquirlten Eier ziehen und zuletzt mit den Weißbrotbröseln panieren. Sofort bei milder Hitze im Öl langsam goldbraun braten. Aus der Pfanne nehmen und auf Küchenpapier abtropfen lassen.

Wichtige Küchengeräte
Schneidebrett, Scharfes Messer, Pfanne, tiefer Teller

Dazu passt
Die Füllung mit Pizza-Gewürz verfeinert gibt dem Gericht eine italienische Note.

Kochclub
Herzlich Willkommen in meinem Kochclub!
Melden Sie sich jetzt an und werden Sie Teil der Community!
Mehr als tausend leckere
Rezepte des Sterne-Kochs!
Lieblingsrezepte immer
perfekt verwalten.
Jetzt anmelden
Ich bin bereits Mitglied:
E-Mail Adresse:
Passwort:
X

Jetzt zum Newsletter anmelden und 10 € Gutschein sichern*

*Bei einem Mindestbestellwert von 50 €