12 Monate abonnieren, 32€ kassieren! 12 Monate abonnieren, 32€ kassieren! Für den Abschluss eines 12 monatigen Abos schenke ich Ihnen einen Gutschein im Wert von 32€ für einen Einkauf in meinem Onlineshop.
  • Uneingeschränkter Zugriff auf tausende original Schuhbeck Rezepte
  • Unbegrenztes Speichern, Drucken und Versenden von Rezepten
Hier Mitglied werden

Hähnchenkeulen mit Ofenkartoffeln

Gewusst wie – und schon haben Sie mit diesem Rezept eine wunderbar g’schmackige Angelegenheit auf dem Teller, die garantiert mehr als nur eine Gaumenfreude ist.

Hähnchenkeulen mit Ofenkartoffeln
Schuhbecks Internet GmbH

Zutaten:

für Personen

  • 1 kg Mini-Kartoffeln
  • 4 Hähnchenkeulen (à 200–250 g)
  • 1 TL Rosmarinnadeln (fein geschnitten)
  • 8 Tomaten
  • Salz
  • 8 EL mildes Olivenöl (ersatzweise braune Butter)
  • 1 fein geriebene Knoblauchzehe
  • 1 TL abgeriebene unbehandelte Zitronenschale
  • mildes Chilisalz
  • 5 rote Zwiebeln(ersatzweise weiße Zwiebel)
  • 1 EL Petersilienblätter (frisch geschnitten oder tiefgekühlt)
  • Zucker
  • Pfeffer aus der Mühle
  • 1 –2 EL Weißweinessig

Zubereitung:

Den Backofen auf 200 °C vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier belegen. Die Kartoffeln waschen, je nach Größe halbieren oder vierteln, auf dem Backblech verteilen und leicht salzen. Die Hähnchenkeulen waschen, trocken tupfen und rundum leicht salzen. Auf die Kartoffeln legen und beides im Ofen etwa 35 Minuten garen. Anschließend die Backofentemperatur auf 220 °C erhöhen und Kartoffeln und Hähnchenkeulen noch 10 Minuten knusprig braten.

Inzwischen 6 EL Olivenöl mit Rosmarin, Knoblauch, Ingwer und Zitronenschale verrühren und mit Chilisalz würzen. Die Hähnchenkeulen etwa 2 Minuten vor Ende der Garzeit damit bestreichen. Das übrige Gewürzöl über die Kartoffeln träufeln und gut untermischen.

Währenddessen die Zwiebel schälen und in feine Streifen schneiden. Tomaten waschen und in Spalten schneiden, dabei die Stielansätze entfernen. Tomatenspalten mit Zwiebel und Petersilie in einer Schüssel mit Chilisalz, 1 Prise Zucker und Pfeffer würzen, mit Essig und übrigem Olivenöl beträufeln und alles vorsichtig mischen.

Zum Servieren den Salat nochmals abschmecken. Die Ofenkartoffeln mit den Hähnchenkeulen auf Teller verteilen und den Tomatensalat dazu reichen.

 

 

Wichtige Küchengeräte
Schüssel, Backpapier, Messer, Schneidebrett

Kochclub
Herzlich Willkommen in meinem Kochclub!
Melden Sie sich jetzt an und werden Sie Teil der Community!
Mehr als tausend leckere
Rezepte des Sterne-Kochs!
Lieblingsrezepte immer
perfekt verwalten.
Jetzt anmelden
Ich bin bereits Mitglied:
E-Mail Adresse:
Passwort:
X

Jetzt zum Newsletter anmelden und 10 € Gutschein sichern*

*Bei einem Mindestbestellwert von 50 €