5 EUR Gutschein
Werden Sie jetzt Kochclub Mitglied!
  • Uneingeschränkter Zugriff auf tausende Original Schuhbeck-Rezepte
  • Exclusive Tipps und Wissen von Deutschlands bekanntestem Sternekoch
  • Unbegrenztes Speichern, Drucken und Versenden von Rezepten
Hier Mitglied werden

Holunderblüten-Sorbet

"Holla die Waldfee". Das könnte einem schon über die Lippen gehen, wenn man von dieser herrlichen Nachspeise erstmals kostet. Unglaublich erfrischend und fantastisch in Sachen Aroma.

2 Lieblingsrezeptmarkierungen


Holunderblüten-Sorbet
© Zabert Sandmann Verlag/ Eising Studio/ Food Photo & Video

Nährwertangaben (pro 100g)

Energie 146,70 kcal
Eiweiß 0,47 g
Fett 0,27 g
Kohlenhydrate 25,72 g

Zutaten:

für Personen

Zubereitung:

Am Vortag die Holunderblüten gründlich verlesen und in einen großen Krug füllen.

Den Weißwein mit 200 ml Wasser, dem Sekt, dem Zucker, der Nelke und dem Zitronensaft in einem Topf aufkochen und köcheln lassen, bis sich der Zucker aufgelöst hat. Den Weinsirup etwas abkühlen lassen.

Den Sirup noch warm auf die Blüten in den Krug gießen und die Mischung mit Küchenpapier bedecken, das Papier sollte dabei auf der Flüssigkeit liegen. Den Holunderblütensud mindestens 1 Tag im Kühlschrank ziehen lassen.

Den Holunderblütensud aus dem Kühlschrank nehmen und durch ein feines Sieb in eine Schüssel gießen. Den Sud in der Eismaschine cremig gefrieren lassen. Anschließend in eine gefrierfeste, eisgekühlte Schüssel füllen oder auf gefrierfeste Gläser verteilen und bis zum Servieren zugedeckt in das Tiefkühlfach stellen.

Das Holunderblüten-Sorbet nach Belieben mit gefrorenen Holunderblütendolden und Waffelröllchen servieren. Das Sorbet hält sich etwa 1 Tag im Tiefkühlfach.

Mein Tipp!
Ich gebe gerne ein wenig Holunderblüten-Sorbet in Sektgläser und fülle mit Schaumwein auf - fertig ist ein erfrischender sommerlicher Aperitif. Den Holunderblütensud können Sie auch zum Marinieren von Obstsalaten oder als Tortengussgrundlage für Himbeerkuchen verwenden.

Wichtige Küchengeräte
Krug, Topf, Küchenpapier, Passiersieb, Schüssel, Eismaschine

Dazu passt
Eine Prise Apfelkuchengewürz verleiht dem Sorbet einen würzigen Geschmack.

Kochclub
Herzlich Willkommen in meinem Kochclub!
Melden Sie sich jetzt an und werden Sie Teil der Community!
Mehr als tausend leckere
Rezepte des Sterne-Kochs!
Ständige neue Kochtipps
vom Starkoch persönlich!
Lieblingsrezepte immer
perfekt verwalten.
Jetzt anmelden
Ich bin bereits Mitglied:
E-Mail Adresse:
Passwort: