5 EUR Gutschein
12 Monate abonnieren, 32€ kassieren! 12 Monate abonnieren, 32€ kassieren! Für den Abschluss eines 12 monatigen Abos schenke ich Ihnen einen Gutschein im Wert von 32€ für einen Einkauf in meinem Onlineshop.
  • Uneingeschränkter Zugriff auf tausende original Schuhbeck Rezepte
  • Unbegrenztes Speichern, Drucken und Versenden von Rezepten
Hier Mitglied werden

Lebkuchenmousse Dürer

Gewusst wie – und schon haben Sie mit diesem Rezept eine wunderbar g’schmackige Angelegenheit auf dem Teller, die garantiert mehr als nur eine Gaumenfreude ist.

3 Lieblingsrezeptmarkierungen


Lebkuchenmousse Dürer
Schuhbecks Internet GmbH

Zutaten:

für Personen

  • Für das Mousse:
  • 3 Eigelb
  • 1 TL gestrichener , Lebkuchengewürz (4 g)
  • 60 g Zucker
  • 3 Blatt Gelatine
  • 2 EL Rum
  • 300 g Sahne
  • 2 EL dunkle Schokospäne

  • Für die Sauce:
  • 2 TL Speisestärke
  • 100 ml kräftiger Rotwein
  • 30 ml Orangensaft
  • 40 ml Kirschsaft
  • 40 ml Portwein
  • 2 EL Zucker
  • ½ TL Glühweingewürz
  • 1 TL Honig
  • 1 Msp. je abgeriebene Zitronen- und Orangenschale
  • 12 Dörrpflaumen

  • Garnierung:
  • Minzespitzen zum Garnieren

Zubereitung:

Die Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Eigelb mit Zucker hellschaumig aufschlagen und das Lebkuchengewürz unterrühren. Den Rum erwärmen, die Gelatine gut ausdrücken, im warmen Rum auflösen und unter die Eigelbmasse rühren.

Die Sahne nicht zu steif schlagen, ein Drittel davon in die Eigelbmasse rühren, den Rest zusammen mit den Schokospänen unter heben.

In einen Dressierbeutel ohne Tülle füllen, in 4 Dessertgläser füllen und im Kühlschrank 1 Stunde durchziehen lassen.

Die Speisestärke mit 2 EL Rotwein glatt rühren. Den restlichen Rotwein, den Orangensaft, den Kirschsaft, den Portwein und den Zucker in einem Topf verrühren und aufkochen lassen.

Die Speisestärke unter Rühren hinzufügen und die Mischung weitere 2 Minuten köcheln lassen. Den Topf vom Herd nehmen, das Glühweingewürz mit dem Honig hinein rühren, die Zitronen- und Orangenschale dazugeben und 5 Minuten ziehen lassen. Durch ein Sieb gießen, die Dörrpflaumen einlegen und die Sauce abkühlen lassen.

Die Dörrpflaumen mit der Sauce auf dem Mousse verteilen und mit Minze garnieren.

Wichtige Küchengeräte
Schüssel, Handrührgerät, Topf, Dressierbeutel, Dessertgläser, Schneebesen, Sieb

Kochclub
Herzlich Willkommen in meinem Kochclub!
Melden Sie sich jetzt an und werden Sie Teil der Community!
Mehr als tausend leckere
Rezepte des Sterne-Kochs!
Ständige neue Kochtipps
vom Starkoch persönlich!
Lieblingsrezepte immer
perfekt verwalten.
Jetzt anmelden
Ich bin bereits Mitglied:
E-Mail Adresse:
Passwort: