Werden Sie jetzt Kochclub Mitglied!
  • Uneingeschränkter Zugriff auf tausende Original Schuhbeck-Rezepte
  • Exclusive Tipps und Wissen von Deutschlands bekanntestem Sternekoch
  • Unbegrenztes Speichern, Drucken und Versenden von Rezepten
Hier Mitglied werden
Alle Neuigkeiten
Wussten Sie das über Kurkuma?

Das Pulver der getrockneten Gelbwurzel (Kurkuma) ist nicht nur wegen seiner leuchtend gelben Farbe einer der traditionellen und wesentlichen Bestandteile von Currypulver.

Wussten Sie das über Fisch?

Fisch bedeutet: Eiweiß, Omega-3-Fettsäuren, Vitamin D, Jod und Selen. Das klingt nicht nur sehr gesund, sondern ist für den Körper die reinste Nährstoff-Quelle. Hundert Gramm Fisch enthalten zum Beispiel  bis zu 20 Gramm hochwertiges Eiweiß, was  den Stoffwechsel an kurbelt.

Wussten Sie das über Paprika?

Beim Einkaufen greift man wohl immer zur Ampel-Variation der Paprika: Rot, Gelb, Grün.
Jedoch ist die Farbe für die Inhaltsstoffe nicht maßgebend, sondern gibt nur den verschiedenen Reifegrad an. Kaum Kalorien, nur etwa 0,3 Gramm Fett und gerade mal 3 Gramm Kohlenhydrate.

Schuhbecks süße Verführungen

Das neue Jahr beginnen viele Menschen mit guten Vorsätzen, z.B. gesünder und fitter werden, das ein oder andere Gramm abnehmen oder sich einfach mehr bewegen und besser ernähren.

Wussten Sie das über den Steinpilz?

Steinpilze verdanken ihren Namen nicht etwa der Tatsache dass sie auf Steinen wachsen, sondern vielmehr daher, dass ihr Fleisch sehr viel fester ist als das der meisten anderen Speisepilzsorten.

teatro Künstler vorgestellt! Oleksandr Koblykov (Jonglage/Ukraine)

Verschlafen steht der Seemann da, spielt anfangs ganz nebenbei mit vier Bällen, die er in die Luft wirft. Doch was der Ukrainer in seinem sechsminütigen Auftritt auf die Bühne zaubert, ist Jonglierkunst auf allerhöchstem Niveau!

Fit ins neue Jahr!

Möglicherweise haben Sie über die Feiertage und Silvester auch etwas über die Stränge geschlagen und möchten jetzt zurück zu einer gesunden Ernährung und mehr Bewegung finden. Ich gebe Ihnen heute ein paar Tipps, wie Sie ganz einfach ein paar Gewohnheiten in Ihren Alltag einbauen können, um das neue Jahr 2017 gesund und fit zu beginnen.

Wussten Sie das über Chili?

Achtung, feurig! Chilischoten stammen ursprünglich aus Süd-und Mittelamerika, inzwischen sind sie aber auch aus unseren Küchen nicht mehr wegzudenken.

Tipps für Ihre Silvesterparty

Kaum ist Weihnachten vorbei steht auch schon Silvester vor der Tür. Stellt sich nur die Frage, was auf den Tisch kommt? Oft hat man zum Fest am Jahresende viele Gäste, deswegen eignen sich die Klassiker wie Raclette und Fondue natürlich hervorragend, weil sozusagen jeder selbst sein Essen zubereitet. Heute möchte ich Ihnen ein paar Ideen vorschlagen, wie Ihr Abend zu etwas ganz Besonderem wird.

 

teatro Künstler vorgestellt! Oxana Solamanchuk (Aerial Straps)

Die gebürtige Ukrainerin begann ihre Karriere als Gymnastin im Alter von 5 Jahren an der renommierten Sportschule „Rhythmic Gymnastics of Olympic Reserve” in der USA, an der sie 12 Jahre trainierte und zahlreiche Medaillen bei internationalen Wettbewerben gewann.

teatro Künstler vorgestellt! Trio Bokafi (Teeterboard/Ungarn)

Wer sind unsere teatro Künstler und woher nehmen sie ihre ganze Energie?

Drei junge Männer aus Ungarn, die mit dem Schleuderbrett einen Klassiker der ungarischen Zirkusschule präsentieren: Auf dem sogenannten „Teeterboard” zeigt das Trio Bokafi spektakuläre Akrobatik mit fantastischen Salti bis unter die Zeltkuppel und meistert präzise 4sein atemberaubendes Luftspektakel. Die Absolventen der ungarischen Zirkusschule wurden mehrfach ausgezeichnet, etwa vom „Festival Mondial du Cirque de Demain” in Paris oder dem Ungarischen Staatszirkus.

Wussten Sie das über Spinat?

Das im Spinat reichlich enthaltene Eisen ist essentiell für die Bildung der roten Blutkörperchen, welche den Sauerstoff in unserem Blut transportieren. Eine ausreichende Eisen- und damit optimale Sauerstoffversorgung aller Körperzellen steigert die Leistungsfähigkeit und ist vor allem im Ausdauersport von großer Bedeutung, daher ein Muss für alle die sportlich aktiv sind.

Wussten Sie das über Knoblauch?

Kleine Zehen, große Wirkung: Der Knoblauch gilt als Universalheilmittel. In früheren Zeiten glaubte man mit ihm sogar die Pest vertreiben zu können – Menschen mit empfindlicher Nase hält er auf jeden Fall auf Distanz.

Wussten Sie das über Lachs?

Lachs ist eine echte Nährstoffbombe, sofern es sich um Wild- oder Biolachs handelt. Das rosafarbene Fischfleisch enthält reichlich Eiweiß und Fett.

Internationale Weihnachtsbräuche - wer kennt sie?

Bald steht der Heilige Abend vor der Tür. Doch was haben eigentlich andere Länder für Bräuche und Traditionen und was ist typisch deutsch?

teatro Künstler vorgestellt! Trio Queen (Akrobatik)

Das Trio begeistert mit einer sinnlichen und starken Bodenakrobatik. Mit perfekter Körperbeherrschung demonstrieren die drei jungen Frauen stets mit einem Lächeln im Gesicht die waghalsigsten Figuren, die den Zuschauer staunen lassen. Eine akrobatische Höchstleistung voller Kraft, Ästhetik und Charme!

Plätzchen aufbewahren - aber richtig!

Weihnachtszeit ist Plätzchenzeit. Damit diese auch lange frisch bleiben, möchte ich Ihnen ein paar Tipps geben, wie Sie sie am besten aufbewahren. Außerdem bekommen Sie ein paar Ideen, welche Leckereien Sie mit dem übrigen Gebäck noch kreieren können.

teatro Künstler vorgestellt! Otto Wessely (Zauberkünstler/Österreich)

Gerne stelle ich Ihnen die Künstler 2016/17 der „Sweet Dreams“ teatro-Truppe vor.

Otto Wessely ist der international erfolgreichste, österreichische Varieté-Künstler. Er lebt seit vielen Jahren in Paris und hatte ein langjähriges Engagement im legendären Pariser „Crazy Horse”. Seine Vorführung zu beschreiben ist eine Gratwanderung zwischen Chaos, Genialität und schriller Komik.
Er ist ein Mensch, der das Extreme liebt und sich ständig neu erfindet. In seinen Nummern entdeckt man immer wieder etwas Neues, sie bleiben frisch und aktuell!

Basteln mit Gewürzen

Die Weihnachtszeit ist immer etwas Besonderes und wenn das Wetter draußen mal nicht so mitspielt, hat man vielleicht auch ein bisserl Zeit schöne Dekoration aus Gewürzen zu basteln. Heute möchte ich Ihnen 3 Ideen vorstellen, wie Sie Ihre Gewürze aus dem Küchenschrank mal anders verwenden können. Zum Basteln eignen sich z.B. Pfefferkörner, Nelken, Sternanis, getrocknete Orangenscheiben, Wachholderbeeren, Senfkörner und Zimtstangen.

Wussten Sie das über die Karotte?

Wer regelmäßig Karotten isst, kann davon nur profitieren: Denn das reichlich enthaltene Betacarotin, die Vorstufe des Vitamin A, ist für alle Körperzellen ein hervorragender Schutzschild.

Wussten Sie das über Muskatnuss?

Die Muskatnuss enthält ätherische Öle, die ihren würzigen, leicht bitteren und brennenden Geschmack ausmachen.

Wussten Sie das über Lorbeer?

In der Antike bekränzten die immergrünen Blätter die Häupter von ruhmreichen Sportlern und Feldherren, als Symbol der Ehrerbietung und ewigen Lebens.

Wussten Sie das über Knollensellerie?

Sowohl Stauden- als auch Knollensellerie werden seit langer Zeit als Heil-, Würz- und Gemüsepflanzen angebaut. Seine Inhaltsstoffe sind so wirksam, dass man Sellerie in den USA zu den Top-Ten-Lebensmitteln zum Schutz gegen Krebs erklärt hat.

teatro Künstler vorgestellt! Anne Schilling & Denis Jaquillard

Gerne stelle ich Ihnen die Künstler 2016/17 der „Sweet Dreams“ teatro-Truppe vor.

Weihnachtliches Backen: Kokosmakronen

Makronen haben eine lange Geschichte. Bereits seit dem 9. Jahrhundert gelangten die Rezepturen nach Sizilien, die auf die arabische Küche zurückzuführen sind. Dort waren Backwaren auf Nussbasis bzw. Backwerk mit süßer Mandelcreme im Inneren weit verbreitet.

Hüttenzauber am Platzl

Sie sprießen wie die Pilze aus dem Boden! Überall sieht man funkelnde Lichter, hört Weihnachtsmusik ertönen und wird betört von den schönsten Gerüchen! Christbaumkugeln, rieselnder Schnee, Tannenzapfen und Christbäume, wohin das Auge reicht.

Willkommen zur Silvester-Gala 2016!

FEIERN AM PLATZL
Schuhbecks In den Südtiroler Stuben
Schuhbecks Orlando
Schuhbecks Kochschule

Diesen Glühwein kennen Sie bestimmt nicht!

In wenigen Tagen eröffnen wieder die ersten Christkindlmärkte ihre Tore und wir können die Weihnachtszeit in vollen Zügen genießen. Und was darf da auf keinen Fall fehlen? Richtig! Ein schöner warmer Glühwein.

Die Tradition dieses Getränks geht sehr lange in der Geschichte zurück, denn bereits die alten Römer haben ihren Wein manchmal mit Zucker und Gewürzen verfeinert. Alte Dokumente aus dem Jahre 30 v.Chr. belegen ein Rezept für Würzwein, der unserem heutigen Glühwein schon sehr ähnlich ist. Vielleicht haben die damaligen Weine diese Geschmacksaufwertung durchaus vertragen.

Wussten Sie das über Wirsing?

Der krause Geselle aus der Familie der Kohlköpfe stammt aus dem Mittelmeerraum und wird in Deutschland seit dem 18. Jhd. angebaut.

Wussten Sie das über Petersilie?

Zu Unrecht wird die gern zum Garnieren verwendete Petersilie oft unbeachtet an den Tellerrand geschoben. Denn das zur Familie der Doldenblütler gehörende Kraut liefert eine Extraportion Vitamin C und bietet somit einen optimalen Schutz vor Erkältungen.

Wussten Sie das über Grünkohl?

Der Grünkohl stammt ursprünglich aus dem östlichen Mittelmeerraum (Griechenland) und zählte schon in der römischen Küche zu den Delikatessen.

Lust auf Winter-Smoothies?

Bereits im Juli habe ich Ihnen schon einmal ein paar Smoothie Ideen vorgestellt. Jetzt wo es draußen wieder kalt und ungemütlich ist, hat man doch eher Lust auf wärmende Winter-Smoothies, die zusätzlich noch einen Extra-Kick an Vitaminen mitbringen.

Kennen Sie diese tollen Suppen?

Kartoffelsuppe, Gulaschsuppe, Hühnersuppe oder Gemüsesuppe? Alles altbekannte und altbewährte Klassiker. Doch wie wäre es mal mit ein paar neuen Kreationen für die kalte Jahreszeit? Suppen sind nicht nur gschmackig, sondern auch praktisch – bereiten Sie einfach mehr davon zu und frieren sie ein oder nehmen sie am nächsten Tag in einem gut verschließbaren Schraubglas mit zur Arbeit.

Was hat im November Saison?

So langsam werden die Tage wieder kürzer und es wird ungemütlich und kalt draußen. Genau die richtige Zeit für wärmende Suppen und Eintöpfe. Da passt es ganz hervorragend, dass der November im Zeichen des Kohls steht. Egal ob Grünkohl, Rosenkohl, Rotkohl, Weißkohl oder Wirsingkohl – aus dem Gemüse lassen sich vielfältige schmackhafte Gerichte zaubern und ich verrate Ihnen heute ein paar davon.

Mit Suppenpower gegen Erkältungskrankheiten!

Herbstzeit ist Erkältungszeit – hat es Sie auch erwischt? Dann habe ich heute ein paar Tipps für Sie, damit Sie schnell wieder gesund werden.

Kennen Sie meine Lieblings-Dressings?

Eine große bunte Schüssel Salat ist gesund und lecker, doch entscheidend ist auch das Dressing, denn das gibt Ihrem Salat den letzten Feinschliff.

So schmeckt´s auch Ihrem Kind

Kochen für Kinder ist nicht einfach, denn wenn ihnen etwas nicht schmeckt, wird es auch nicht gegessen, egal wie gesund etwas ist oder wie viel Mühe man sich bei der Zubereitung gegeben hat. Ich möchte Ihnen heute kurz erklären, was Sie beachten sollten und Ihnen ein paar Rezepte vorstellen, die Ihren Kleinen bestimmt schmecken.

Wussten Sie, dass Nudeln selbst machen, so einfach ist?

Pasta e basta. Nudeln in ihrer ganzen Vielfalt mögen wohl die meisten von uns. Egal ob Penne, Tagliatelle, Ravioli, Tortellini, Lasagne oder Spaghetti, der italienische Klassiker hat so viel zu bieten.

Wie geht man mit Sauerteig um?

Sauerteig ist als Pulver oder Natursauerteig, also in Teigform im Handel erhältlich.

Bereiten Sie sich so auf die Wiesn vor?

Um was soll’s heute anderes gehen als die Wiesn – das Highlight des Jahres in München! Ich möchte Ihnen ein bissl etwas erzählen, wie Sie sich optimal darauf vorbereiten, wie man sich auf der Wiesn kulinarisch am besten durchschlägt und wie Sie den Tag danach gut durchstehen. Also, legen wir los!

Welche Kürbissorten muss man schälen?

Zu den beliebtesten Kürbissorten zählen Hokkaido-, Muskat- und Butternuss-Kürbis. Sie eignen sich alle für Suppen, Eintöpfe, Currys, Saucen und zum Einlegen.

Kennen Sie die wichtigen Gründe, auf Vitamin C zu achten?

Heute dreht sich alles um das lebenswichtige Vitamin C. Dass es eine wichtige Rolle für unser Immunsystem spielt, ist mittlerweile fast jedem bekannt. Doch es dient auch als Radikalfänger und hilft dabei, Bindegewebe neu aufzubauen. Außerdem fördert Vitamin C die Aufnahme von Eisen. Wie Sie sehen mehr als gute Gründe, auf die ausreichende Aufnahme von Vitamin C zu achten. Aber Achtung: zu viel Vitamin C kann Nierensteine und Durchfall begünstigen.

Vitamin B - warum geht es nicht ohne?

Schön, dass Sie sich auch für den 2. Teil der Wochenserie „Vitamine“ interessieren. Vitamin B ist eine Vitamingruppe. Wir wollen uns heute auf drei Vitamine aus dieser Gruppe konzentrieren: das Vitamin B1, das Vitamin B6 und das Vitamin B12.

A, B, C und E! Warum sind diese Vitamine so wichtig?

Nein, ich möchte Ihnen heute nichts über Buchstaben erzählen, sondern über wichtige Vitamine und worin sie enthalten sind. Wir starten heute mit einer kleinen 4-teiligen Wochenserie über Vitamine und beginnen mit einem kleinen Überblick und mehr Informationen über das Vitamin A.

Welches Öl ist das Richtige?

Heute möchte ich Ihnen verschiedene Öle vorstellen und für was man sie am besten benutzt.

Video - Schuhbecks Power zum Frühstück
Wussten Sie das über Schuhbecks Teeladen?

Um Ihnen einen kleinen Einblick in meine Teewelt am Platz zu ermöglichen, wurde mit mir und dem Verantwortlichen des Teeladens, Matthias Wörndl, folgendes Interview geführt.

Brasilianische Berühmtheit - Caipirinha

Damit Sie sich geschmacklich auf die Olympischen Spiele in Brasilien einstimmen, empfehle ich Ihnen das brasilianische Nationalgetränk „Caipirinha“, passend zur kleinen Frucht des Jahres – der Limette.

Was sind Superfoods?

Der ein oder andere hat den Begriff „Superfood“ vielleicht schon mal gehört oder gelesen. Aber was genau ist das eigentlich und handelt es sich dabei immer um teure, exotische Produkte?

Kochclub
Herzlich Willkommen in meinem Kochclub!
Melden Sie sich jetzt an und werden Sie Teil der Community!
Mehr als tausend leckere
Rezepte des Sterne-Kochs!
Ständige neue Kochtipps
vom Starkoch persönlich!
Lieblingsrezepte immer
perfekt verwalten.
Jetzt anmelden
Ich bin bereits Mitglied:
E-Mail Adresse:
Passwort: