5 EUR Gutschein
12 Monate abonnieren, 32€ kassieren! 12 Monate abonnieren, 32€ kassieren! Für den Abschluss eines 12 monatigen Abos schenke ich Ihnen einen Gutschein im Wert von 32€ für einen Einkauf in meinem Onlineshop.
  • Uneingeschränkter Zugriff auf tausende original Schuhbeck Rezepte
  • Unbegrenztes Speichern, Drucken und Versenden von Rezepten
Hier Mitglied werden

Super Idee für Ihr „Mittagessen to go“

Der Sommer steht jetzt unmittelbar vor der Tür. Wenn die Temperaturen wieder heißer werden, mag man auch mittags bei der Arbeit wieder leichtere und frischere Kost. Dazu habe ich mir ein paar tolle Ideen und Tipps für Sie ausgedacht, wie Sie sich ganz schnell etwas Leckeres zum Mitnehmen vorbereiten können.

1) Die Vorbereitung

Suchen Sie sich eine komplexe Kohlenhydratquelle, denn diese hält Sie in der Kombination mit hochwertigem Eiweiß lange satt. Ich verwende gerne Kartoffeln, Linsen, Bohnen oder Bulgur. Auch Couscous oder Vollkornnudeln eignen sich selbstverständlich.
Dazu kombinieren Sie einen beliebigen Eiweißlieferanten, wie Feta, Sojabohnen, Kichererbsen, Eier, Rindfleisch, Hähnchen oder Fisch (z.B. geräucherte Forelle).
Um aus Ihrem Mittagessen eine vollwertige Mahlzeit mit allen Nährstoffen zu machen, fehlt Ihnen nur noch eine gute Fettquelle. Wählen Sie dazu aus zwischen Leinöl, Olivenöl, Nüssen, Avocado oder Thunfisch.
Stellen Sie die Zutaten aus diesen 3 Gruppen immer wieder neu zusammen und Sie erhalten viele verschiedene Kombinationsmöglichkeiten.

2) Die Verpackung

Bestens geeignet um Ihr Mittagessen zu verpacken sind Schraubgläser, da sie dicht sind und sich die Zutaten schön schichten lassen. Beginnen Sie mit den Zutaten, die ‚am schwersten‘ sind, wie z.B. Kartoffeln. Selbstverständlich können Sie jetzt noch etwas Salat oder Gemüse ins Glas geben, bevor Sie die Eiweiß- und Fettquellen dazugeben.
Verpacken Sie Ihr Dressing in einem separaten Glas und geben Sie es erst kurz vor dem Verzehr darüber, so bleiben alle Zutaten knackig und frisch

Tipp: Geben Sie als Topping frische Kresse oder Obst (z.B. Mango oder Erdbeeren) auf Ihr Essen.

3) Der Nachtisch

Sind Sie noch auf der Suche nach einem süßen Abschluss Ihres gesunden Mittagessens, dann habe ich hier die passende Idee für Sie. Backen Sie sich doch zu Hause Ihre eigenen Powerriegel, aus z.B. Datteln, Pistazienkernen, Mandelblättchen, Haferflocken und Honig. Verfeinern können Sie die Powerriegel mit etwas Zimt, Vanille und Nelke.

01.06.2016 Artikel herzaln

Ähnliche Beiträge:

Kochclub
Herzlich Willkommen in meinem Kochclub!
Melden Sie sich jetzt an und werden Sie Teil der Community!
Mehr als tausend leckere
Rezepte des Sterne-Kochs!
Ständige neue Kochtipps
vom Starkoch persönlich!
Lieblingsrezepte immer
perfekt verwalten.
Jetzt anmelden
Ich bin bereits Mitglied:
E-Mail Adresse:
Passwort: