5 EUR Gutschein
Werden Sie jetzt Kochclub Mitglied!
  • Uneingeschränkter Zugriff auf tausende Original Schuhbeck-Rezepte
  • Exclusive Tipps und Wissen von Deutschlands bekanntestem Sternekoch
  • Unbegrenztes Speichern, Drucken und Versenden von Rezepten
Hier Mitglied werden

teatro Künstler vorgestellt! Oxana Solamanchuk (Aerial Straps)

Die gebürtige Ukrainerin begann ihre Karriere als Gymnastin im Alter von 5 Jahren an der renommierten Sportschule „Rhythmic Gymnastics of Olympic Reserve” in der USA, an der sie 12 Jahre trainierte und zahlreiche Medaillen bei internationalen Wettbewerben gewann.

2002 startete Oxana ihre Laufbahn als Artistin mit dem Fokus auf Luftakrobatik und kreierte einen bis dato einmaligen Soloakt. Mit vier Bändern, jeweils an Händen und Füßen befestigt, zeigt sie eine Performance, die absolute Ästhetik, Kraft, Flexibilität und Eleganz auf außergewöhnliche Weise miteinander verbindet und mit der sie bei den weltweit erfolgreichsten Showproduktionen auftrat!

Als wir sie nach Ihrem Lieblingsrezept fragten, erzählte Sie uns, dass sie ein absoluter Spanien-Fan ist und ihre Leibspeise Pulpo ist.

Pulpo (Oktopus)
Das Fleisch der Kraken aus den Tiefen des Meeres ist sehr zart, weshalb sie als besondere Delikatesse gelten. Früher war es üblich, die gefangenen Kraken auf große Steine zu schlagen, um ihr Fleisch zarter zu machen.
Der Pulpo (Oktopus) liefert mit dem Trio Vitamin B3, Vitamin B6 und Selen wichtige Mikronährstoffe für den reibungslosen Ablauf des Stoffwechsels sowie für den Zellschutz.
Bei gerade mal 82 kcal/100 g liefert er nur 1 g Fett, dafür aber ganze 15 g Protein. Damit passt der Pulpo optimal in eine gesundheits- und figurbewusste Ernährung!

Knoblauch
Kleine Zehen, große Wirkung: Der Knoblauch gilt als Universalheilmittel. In früheren Zeiten glaubte man mit ihm sogar die Pest vertreiben zu können; Menschen mit empfindlicher Nase hält er auf jeden Fall auf Distanz.
Aber selbst die durchdringenden Geruchsstoffe konnten die steile Karriere des Knoblauchs nicht stoppen: Gerade sie sind es, die Bakterien und Viren im Körper Paroli bieten und den Knoblauch zu einem erstklassigen natürlichen Antibiotikum machen. Aber die kleinen Zehen können noch mehr: Sie halten das Blut flüssig, normalisieren erhöhte Blutfettwerte und helfen bei Verdauungsstörungen. Und mit Vitamin C und dem in Deutschlands Böden selten vorkommenden Spurenelement Selen liefert Knoblauch zusätzlich zwei wirksame Stoffe im Kampf gegen freie Radikale.
Jedoch werden seine heilsamen Substanzen (wie Aliin und Saponine) erst durch das Zerkleinern und den Kontakt mit Sauerstoff aktiviert.
Damit die kleinen Zehen in Gerichten nicht zu dominant wirken, sollten sie am besten in Kombination mit Ingwer verwendet werden.

Zum Rezept > Pulpo auf galicische Art

oxana

22.12.2016 Artikel teilen
Share
 |  Artikel herzaln

Ähnliche Beiträge:

teatro Künstler vorgestellt! Trio Bokafi (Teeterboard/Ungarn)

Wer sind unsere teatro Künstler und woher nehmen sie ihre ganze Energie?

Drei junge Männer aus Ungarn, die mit dem Schleuderbrett einen Klassiker der ungarischen Zirkusschule präsentieren: Auf dem sogenannten „Teeterboard” zeigt das Trio Bokafi spektakuläre Akrobatik mit fantastischen Salti bis unter die Zeltkuppel und meistert präzise 4sein atemberaubendes Luftspektakel. Die Absolventen der ungarischen Zirkusschule wurden mehrfach ausgezeichnet, etwa vom „Festival Mondial du Cirque de Demain” in Paris oder dem Ungarischen Staatszirkus. Weiterlesen

teatro Künstler vorgestellt! Trio Queen (Akrobatik)

Das Trio begeistert mit einer sinnlichen und starken Bodenakrobatik. Mit perfekter Körperbeherrschung demonstrieren die drei jungen Frauen stets mit einem Lächeln im Gesicht die waghalsigsten Figuren, die den Zuschauer staunen lassen. Eine akrobatische Höchstleistung voller Kraft, Ästhetik und Charme! Weiterlesen

teatro Künstler vorgestellt! Otto Wessely (Zauberkünstler/Österreich)

Gerne stelle ich Ihnen die Künstler 2016/17 der „Sweet Dreams“ teatro-Truppe vor.

Otto Wessely ist der international erfolgreichste, österreichische Varieté-Künstler. Er lebt seit vielen Jahren in Paris und hatte ein langjähriges Engagement im legendären Pariser „Crazy Horse”. Seine Vorführung zu beschreiben ist eine Gratwanderung zwischen Chaos, Genialität und schriller Komik.
Er ist ein Mensch, der das Extreme liebt und sich ständig neu erfindet. In seinen Nummern entdeckt man immer wieder etwas Neues, sie bleiben frisch und aktuell! Weiterlesen

teatro Künstler vorgestellt! Anne Schilling & Denis Jaquillard

Gerne stelle ich Ihnen die Künstler 2016/17 der „Sweet Dreams“ teatro-Truppe vor. Weiterlesen

Kochclub
Herzlich Willkommen in meinem Kochclub!
Melden Sie sich jetzt an und werden Sie Teil der Community!
Mehr als tausend leckere
Rezepte des Sterne-Kochs!
Ständige neue Kochtipps
vom Starkoch persönlich!
Lieblingsrezepte immer
perfekt verwalten.
Jetzt anmelden
Ich bin bereits Mitglied:
E-Mail Adresse:
Passwort: