5 EUR Gutschein
12 Monate abonnieren, 32€ kassieren! 12 Monate abonnieren, 32€ kassieren! Für den Abschluss eines 12 monatigen Abos schenke ich Ihnen einen Gutschein im Wert von 32€ für einen Einkauf in meinem Onlineshop.
  • Uneingeschränkter Zugriff auf tausende original Schuhbeck Rezepte
  • Unbegrenztes Speichern, Drucken und Versenden von Rezepten
Hier Mitglied werden

Wissen Sie, was im Juli Saison hat?

Heutzutage legt man großen Wert auf Regionalität, dies bedeutet aber auch, dass man Obst und Gemüse dann kauft, wenn es gerade verfügbar ist. Warum? Saisonal verfügbares Obst und Gemüse schmeckt besser und intensiver, ist günstiger und unnötige Transportwege werden meist vermieden. Viele gute Gründe saisonal einzukaufen. Aber was hat denn überhaupt im Juli Saison?

Der Juli ist ein farbenfroher Monat und hat obst- und gemüsetechnisch so einiges zu bieten.

Obst:
Jetzt ist der richtige Zeitpunkt Beeren zu kaufen, egal ob Brombeeren, Erdbeeren, Heidelbeeren, Himbeeren, Johannisbeeren, Preiselbeeren oder Stachelbeeren. Sie enthalten wertvolle Inhaltsstoffe und eignen sich z.B. als Topping für Ihren Frühstücksquark oder Müsli. Bereiten Sie sich doch mal ein schmackhaftes rotes Beerenkompott aus etwas Speisestärke, Saft, Zucker, Vanille, Ingwer, Zimt, Zitronenabrieb und frischen Beeren zu und geben dieses z.B. zu einer Panna Cotta. Das genaue Rezept finden Sie übrigens in meinem Kochclub.
Außerdem können Sie im Juli Kirschen, Aprikosen, Mirabellen und Pflaumen genießen. Sie bekommen unerwartet Besuch? Dann probieren Sie doch einfach mal meine super schnellen Tartes aus, die sie beliebig mit saisonalem Obst wie Kirschen oder Pflaumen belegen können. Sie brauchen nur Blätterteig (aus dem Kühlregal), Marzipanrohmasse, Butter, Mandeln, Eiweiß, beliebiges Gelee, Vanille und z.B. Kirschwasser. Der Blätterteig wird mit der hergestellten Marzipanmasse und dem Obst belegt und ab damit in den Ofen! Die Tartes werden zum Schluss mit der Glasur aus dem verfeinerten Gelee bestrichen.

Gemüse:
Auch die Auswahl an Gemüse im Juli ist riesig. Ich möchte Ihnen hier einen Überblick geben: Brokkoli, Blumenkohl, Champignons, Bohnen, Eichblattsalat, Endiviensalat, Erbsen, Kartoffeln, Kohlrabi, Kopfsalat, Lauch, Mangold, Möhren, Paprika, Radicchio, Radieschen, Rettich, Salatgurke, Staudensellerie, Tomaten und Zucchini.

Tipp: Bereiten Sie sich doch einen bunten Salat aus beliebigem Gemüse zu und geben für die fruchtige Süße etwas Erdbeeren hinzu!
Ein einfaches und schnelles Rezept mit dem Sie die besten Obst- und Gemüsesorten des Julis kombinieren können habe ich noch für Sie – geeiste Paprikasuppe mit Aprikosen und Walnüssen! Pürieren Sie entkernte, passierte Tomaten, rote Paprikaschoten, Knoblauch, Ingwer, Essig, Öl, Salz, Pfeffer, Zucker und Chili mit Wasser und geben noch frische (oder getrocknete) Aprikosen dazu. Die erfrischende Suppe garnieren Sie mit griechischem Joghurt und Walnüssen. Das genaue Rezept finden Sie wie immer in meinem Kochclub. Viel Freude beim Nachkochen!

13.07.2016 Artikel herzaln

Ähnliche Beiträge:

Kochclub
Herzlich Willkommen in meinem Kochclub!
Melden Sie sich jetzt an und werden Sie Teil der Community!
Mehr als tausend leckere
Rezepte des Sterne-Kochs!
Ständige neue Kochtipps
vom Starkoch persönlich!
Lieblingsrezepte immer
perfekt verwalten.
Jetzt anmelden
Ich bin bereits Mitglied:
E-Mail Adresse:
Passwort: