5 EUR Gutschein
Werden Sie jetzt Kochclub Mitglied!
  • Uneingeschränkter Zugriff auf tausende Original Schuhbeck-Rezepte
  • Exclusive Tipps und Wissen von Deutschlands bekanntestem Sternekoch
  • Unbegrenztes Speichern, Drucken und Versenden von Rezepten
Hier Mitglied werden

Wussten Sie das über Safran?

Schuhbecks Wissenswertes

Mit rund 1000 bis 1500 Euro pro Kilo ist er mit Abstand das teuerste Gewürz der Welt, gefolgt von Vanille und Kardamom. Er ist außerdem das einzige Gewürz, das jahrtausendelang als aromatische Speisezutat, Textil– und Lebensmittelfarbstoff, Duftstoff und Arzneimittel gleichermaßen geschätzt wurde.

In der Küche hat Safran bei uns heute nicht mehr die gleiche große Bedeutung wie einst. Allerdings erlebt das Gewürz durch das große Interesse an der nahöstlichen und mediterranen Küche ein gewisses Revival.

Für das charakteristische Aroma des Safrans ist ein Bitterstoff verantwortlich, dem beruhigende und krampflösende Eigenschaften zugeschrieben werden. Am besten sollten Sie immer die getrockneten Fäden kaufen, denn gemahlener Safran könnte gefälscht sein. Damit das kostbare „Gewürzgold“ sein Aroma möglichst lange behält, sollten Sie es luftdicht verschlossen und an einem kühlen, dunklen Ort lagern.

12.05.2017 Artikel teilen
Share
 |  Artikel herzaln

Ähnliche Beiträge:

Wussten Sie das über Kümmel?

Schuhbecks Wissenswertes:

Die Wirkstoffe des im Kümmel enthaltenen Carvons gelten als antibakteriell und entzündungshemmend. Sie regen die Produktion der Verdauungsenzyme und die entgiftende Funktion der Leber an. Dadurch wirkt Kümmel lindernd bei Völlegefühl und leichten Krämpfen im Magen-Darm-Bereich. Kümmel ist reich an Vitamin C und stärkt das Immunsystem. Weiterlesen

Wussten Sie das über Champignons?

Schuhbecks Wissenswertes

Champignons, in Bayern und Österreich auch „Schwammerl“ genannt, schmeicheln mit nur 22 kcal pro 100g und einem Wassergehalt von 92%  nicht nur unserer Figur, sie sind zudem auch reich an Vitamin K, D, B2, B3,  B7, Eisen und Kalium. Weiterlesen

Wussten Sie das über Kopfsalat?

Schuhbecks Wissenswertes:

In Form dieses Pestos kommt Kopfsalat einmal ganz anders auf den Tisch – und wird so garantiert auch Grünzeugmuffel überzeugen. Dabei gibt es viele gute Gründe für Kopfsalat: Er ist sehr kalorienarm (weil er reichlich Wasser enthält), liefert aber gleichzeitig viele Ballaststoffe. Weiterlesen

Wussten Sie das über Ingwer?

Schuhbecks Wissenswertes:

Sein Ursprung liegt in Südostchina und Nordindien, seine Kulturgeschichte begann etwa 4000 v.Chr. mit einer großen Wanderungsbewegung zwischen chinesischen, indischen und südpazifischen Inselvölkern. Weiterlesen

Wussten Sie das über Eier?

Schuhbecks Wissenswertes:

Auch wenn es eine andere Form hat – das Ei ist eine wirklich runde Sache. Seine Eiweißzusammensetzung ist für unseren Körper optimal, denn es enthält alle Bausteine (Aminosäuren), die der Organismus benötigt. Dieses hochwertige Eiweiß ist besonders wichtig für Muskelaufbau und –regeneration. Die beiden am Eiweißstoffwechsel beteiligten Vitamine B6 (Pyridoxin) und B2 (Riboflavin), werden übrigens gleich mitgeliefert. Weiterlesen

Wussten Sie das über Hühnerfleisch?

Schuhbecks Wissenswertes:

Hühnerfleisch ist ideal, um sich fettarm und kalorienbewusst zu ernähren, seinen Körper aber trotzdem mit ausreichend Eiweiß zu versorgen. Für sportlich aktive Personen ist dieser Eiweißlieferant ideal, da er aufgrund des geringen Fettanteils leicht verdaulich ist. Zudem ist das enthaltene Eiweiß  sehr wichtig für Sportler, da es essentiell ist für Aufbau und Regeneration der Muskeln. Weiterlesen

Wussten Sie das über die Avocado?

Schuhbecks Wissenswertes:

Die Avocado ist nicht etwa – wie viele denken – eine Gemüsesorte, sondern wird zum Obst gezählt. Die aus Südamerika stammende Frucht schlägt allerdings gewaltig aus der Art, denn Obst enthält eigentlich kein (oder nur Spuren von) Fett. Ganz anders die Avocado – und genau das macht sie so wertvoll. Gesunde, herzfreundliche mehrfach ungesättigte Fettsäuren in Kombination mit fettlöslichen Vitaminen sind ihr großes Plus, viele schrecken also zu Unrecht zurück. Weiterlesen

Wussten Sie das über Fenchel?

Schuhbecks Wissenswertes:

Fenchel tut der Gesundheit in mehrfacher Hinsicht gut – neben dem für unser Immunsystem so wichtigen Vitamin C enthält der Fenchel ein zweites Zellschutzvitamin, nämlich Betacarotin, die Vorstufe des Vitamin A: eine ideale Kombination also, um freie Radikale abzuwehren. Weiterlesen

Wussten Sie das über Fisch?

Schuhbecks Wissenswertes:

Fisch bedeutet: Eiweiß, Omega-3-Fettsäuren, Vitamin D, Jod und Selen. Das klingt nicht nur sehr gesund, sondern ist für den Körper die reinste Nährstoff-Quelle. Hundert Gramm Fisch enthalten zum Beispiel  bis zu 20 Gramm hochwertiges Eiweiß, was  den Stoffwechsel an kurbelt. Weiterlesen

Wussten Sie das über den Steinpilz?

Schuhbecks Wissenswertes:

Steinpilze verdanken ihren Namen nicht etwa der Tatsache dass sie auf Steinen wachsen, sondern vielmehr daher, dass ihr Fleisch sehr viel fester ist als das der meisten anderen Speisepilzsorten. Weiterlesen

Wussten Sie das über Chili?

Schuhbecks Wissenswertes:

Achtung, feurig! Chilischoten stammen ursprünglich aus Süd-und Mittelamerika, inzwischen sind sie aber auch aus unseren Küchen nicht mehr wegzudenken. Weiterlesen

Wussten Sie das über Knoblauch?

Schuhbecks Wissenswertes:

Kleine Zehen, große Wirkung: Der Knoblauch gilt als Universalheilmittel. In früheren Zeiten glaubte man mit ihm sogar die Pest vertreiben zu können – Menschen mit empfindlicher Nase hält er auf jeden Fall auf Distanz. Weiterlesen

Wussten Sie das über die Karotte?

Schuhbecks Wissenswertes:

Wer regelmäßig Karotten isst, kann davon nur profitieren: Denn das reichlich enthaltene Betacarotin, die Vorstufe des Vitamin A, ist für alle Körperzellen ein hervorragender Schutzschild. Weiterlesen

Wussten Sie das über Knollensellerie?

Schuhbecks Wissenswertes:

Sowohl Stauden- als auch Knollensellerie werden seit langer Zeit als Heil-, Würz- und Gemüsepflanzen angebaut. Seine Inhaltsstoffe sind so wirksam, dass man Sellerie in den USA zu den Top-Ten-Lebensmitteln zum Schutz gegen Krebs erklärt hat. Weiterlesen

Wussten Sie das über Grünkohl?

Schuhbecks Wissenswertes:

Der Grünkohl stammt ursprünglich aus dem östlichen Mittelmeerraum (Griechenland) und zählte schon in der römischen Küche zu den Delikatessen. Weiterlesen

Kochclub
Herzlich Willkommen in meinem Kochclub!
Melden Sie sich jetzt an und werden Sie Teil der Community!
Mehr als tausend leckere
Rezepte des Sterne-Kochs!
Ständige neue Kochtipps
vom Starkoch persönlich!
Lieblingsrezepte immer
perfekt verwalten.
Jetzt anmelden
Ich bin bereits Mitglied:
E-Mail Adresse:
Passwort: