5 EUR Gutschein
Werden Sie jetzt Kochclub Mitglied!
  • Uneingeschränkter Zugriff auf tausende Original Schuhbeck-Rezepte
  • Exclusive Tipps und Wissen von Deutschlands bekanntestem Sternekoch
  • Unbegrenztes Speichern, Drucken und Versenden von Rezepten
Hier Mitglied werden

Pfannkuchen "Kolosseum" mit flambierten Früchten

Gewusst wie – und schon haben Sie mit diesem Rezept eine wunderbar g’schmackige Angelegenheit auf dem Teller, die garantiert mehr als nur eine Gaumenfreude ist.

Pfannkuchen "Kolosseum" mit flambierten Früchten
Fotolia_82688871_M/Peteers

Nährwertangaben (pro 100g)

Energie 224,60 kcal
Eiweiß 4,36 g
Fett 14,42 g
Kohlenhydrate 18,81 g

Zutaten für 12 Stück:

Zubereitung:

Für das Gewürz die Fenchelsamen in einer beschichteten Pfanne ohne Fett bei milder Hitze erwärmen, etwas Puderzucker darüberstäuben und unter Rühren schmelzen lassen. Noch zwei- bis dreimal Puderzucker daraufstäuben und jedes Mal schmelzen lassen. Herausnehmen, abkühlen lassen und im Mörser fein mahlen. (Zum Aufbewahren in ein gut schließbares Gefäß geben, damit das Gewürz trocken bleibt.)

Für die Pfannkuchen die Eier mit Milch, Mehl, Zucker, 1 Prise Salz, Orangenschale und Butter in einer Rührschüssel zu einem glatten Teig verrühren. Den Teig durch ein feines Sieb gießen und bei Zimmertemperatur etwa 30 Minuten quellen lassen. Dann aus dem Teig mit etwas Butter in einer kleinen Pfanne (etwa 20 cm Durchmesser) 12 dünne Pfannkuchen backen. Herausnehmen und abkühlen lassen. Aus jedem Pfannkuchen mit einem runden Ausstecher einen Kreis (etwa 13 cm Durchmesser) ausstechen.

Den Backofen auf 170 °C vorheizen. Für die Füllung die Stärke mit Zucker, Vanillezucker und 1 Prise Salz in einer Schüssel mischen und mit Schmand, Quark, Ei und Eigelb zu einer glatten Masse verrühren. Zuletzt die Orangenschale unterrühren.

Die Himbeeren verlesen, waschen und trocken tupfen. Je 1 Pfannkuchen so in eine Mulde eines Muffinblechs setzen, dass ein kleiner Rand von etwa ½ cm übersteht. Die Quarkmasse gleichmäßig darin verteilen und mit den Himbeeren bestreuen. Im Ofen auf der mittleren Schiene 20 bis 25 Minuten backen. Aus dem Ofen nehmen, 5 Minuten abkühlen lassen und vorsichtig aus den Formen lösen.

Inzwischen die Früchte putzen, waschen, in 1 bis 2 cm große Stücke schneiden und mit Zitronensaft, Puderzucker und etwas Orangenlikör marinieren. Die Pfannkuchen auf vorgewärmte Dessertteller setzen, mit Puderzucker bestäuben und mit den Früchten garnieren. Zuletzt mit dem karamellisierten Fenchel bestreuen und mit Minze garnieren.

Mein Tipp!
Wenn Sie eine kleine Pfanne von 13 bis 14 cm Durchmesser besitzen, können Sie die Pfannkuchen auch direkt darin ausbacken. Sie müssen dann anschließend nicht ausgestochen werden. In diesem Fall verringert sich die Menge für den Teig jeweils um ein Drittel. Wer es noch üppiger italienisch mag, nimmt statt Quark Mascarpone.

Wichtige Küchengeräte
Pfanne, Siebe, Mörser, gut verschließbares Gefäß, Rührschüsseln, Handrührgerät, runder Ausstecher (etwa 13 cm Durchmesser), vorgewärmte Dessertteller

Kochclub
Herzlich Willkommen in meinem Kochclub!
Melden Sie sich jetzt an und werden Sie Teil der Community!
Mehr als tausend leckere
Rezepte des Sterne-Kochs!
Ständige neue Kochtipps
vom Starkoch persönlich!
Lieblingsrezepte immer
perfekt verwalten.
Jetzt anmelden
Ich bin bereits Mitglied:
E-Mail Adresse:
Passwort: