12 Monate abonnieren, 32€ kassieren! 12 Monate abonnieren, 32€ kassieren! Für den Abschluss eines 12 monatigen Abos schenke ich Ihnen einen Gutschein im Wert von 32€ für einen Einkauf in meinem Onlineshop.
  • Uneingeschränkter Zugriff auf tausende original Schuhbeck Rezepte
  • Unbegrenztes Speichern, Drucken und Versenden von Rezepten
Hier Mitglied werden

Schellfisch auf Gurken-Spinat-Gemüse mit Senfdip

Falls Sie es noch nicht getan haben, dann tun Sie es jetzt! Gurke zusammen mit Spinat als Gemüse probieren. Schmeckt solo schon gut, doch erst recht zusammen mit dem Schellfisch, der zur Krönung noch einen feinen Schuhbeck-Dip on top bekommt.

Schellfisch auf Gurken-Spinat-Gemüse mit Senfdip
© Zabert Sandmann Verlag/ Eising Studio/ Food Photo & Video

Zutaten:

für Personen

  • Für den Fisch und den Dip:
  • 300 g Schellfischfilets ( à 150 g, ohne Gräten)
  • 2 TL Öl
  • Mildes Chilisalz
  • 80 g griechischer Joghurt
  • 1 EL Hühnerbrühe
  • 1 TL scharfer Senf
  • 1 TL süßer Senf
  • abgeriebene unbehandelte Orangenschale

  • Für das Gemüse:
  • 400 g Salatgurke
  • 250 g Babyspinat
  • 2 g Knoblauchzehen
  • 80 ml Hühnerbrühe
  • 5 g Scheiben Ingwer
  • Mildes Chilisalz
  • 1 Prise Korianderblätter
  • 1 Prise getrocknetes Bohenkraut
  • Zimtrinde
  • 1 Prise Vanillepulver
  • 1 Prise frisch geriebene Muskatnuss
  • 1 TL Dill (frisch geschnitten)
  • 1 TL Öl

Zubereitung:

Für den Fisch den Backofen auf 100 °C vorheizen. Je 1 Schellfischfilet auf einen Teller legen, Frischhaltefolie darüberspannen und im vorgeheizten Ofen 15 bis 20 Minuten saftig durchziehen lassen. Die Folie abnehmen, den Fisch mit je 1 TL Olivenöl bepinseln und mit Chilisalz würzen.

Für das Gemüse die Gurke schälen, längs halbieren, mit einem Löffel entkernen und in ½ bis 1 cm breite Halbmonde schneiden. Den Spinat putzen, waschen und trocken schleudern. Den Knoblauch schälen und in Scheiben schneiden.

Die Brühe in eine tiefe Pfanne geben und die Gurken darin etwa 2 Minuten bissfest dünsten. Die Spinatblätter mit Knoblauch und Ingwer dazugeben und 1 bis 2 Minuten dünsten, bis die Blätter zusammenfallen. Ingwer entfernen, das Gemüse mit Chilisalz, Koriander, Bohnenkraut, Zimt und Vanillepulver und etwas Muskatnuss würzen. Den Dill und das Olivenöl unterrühren.

Für den Senfdip den Joghurt mit der Brühe, den beiden Senfsorten und der Orangenschale glatt rühren. Mit Chilisalz würzen.

Das Gurken-Spinat-Gemüse neben den Schellfischfilets auf den Tellern anrichten und den Dip darum herumträufeln.

Wichtige Küchengeräte
Pinsel, Frischhaltefolie, tiefe Pfanne

Kochclub
Herzlich Willkommen in meinem Kochclub!
Melden Sie sich jetzt an und werden Sie Teil der Community!
Mehr als tausend leckere
Rezepte des Sterne-Kochs!
Lieblingsrezepte immer
perfekt verwalten.
Jetzt anmelden
Ich bin bereits Mitglied:
E-Mail Adresse:
Passwort:
X

Jetzt zum Newsletter anmelden und 10 € Gutschein sichern*

*Bei einem Mindestbestellwert von 50 €