Tipps zum Kochen mit Curry

AdobeStock_638427189.jpeg__PID:adea7e99-acf4-4c70-b45d-b20820c75ff9

Reis mit Curry würzen

Die perfekte Menge

Wie viel Currygewürz man braucht, hängt davon ab, ob der Reis Beilage ist oder Hauptzutat. Für Curryreis als Beilage rechnet man ½ TL Schuhbeck Curry, Thai-Curry mild oder Grüner Curry auf 50 g Reis (50 g Reis = 1 Portion).

Das perfekte Timing

Um Reis mit Curry zu würzen, wird der Reis zunächst in Salzwasser oder Gemüsebrühe gegart (Garzeit für Basmati- oder Langkornreis: 15-20 Minuten) – und erst am Schluss mit dem Curry gewürzt. Für 4 Portionen Reis am Ende der Garzeit in einer hochwandigen Pfanne 4 EL Wasser erwärmen, 2 TL Schuhbeck Curry, Thai-Curry mild oder Grüner Curry einrühren, den gegarten Reis zur warmen Currybrühe geben und mit Hilfe einer Gabel locker untermischen.

Das perfekte Aroma

Schuhbecks Curry, Thai-Curry mild oder Grüner Curry entfalten ihr sonniges Aroma rasch. Soll Curryreis die Hauptzutat sein (z. B. als Basis für Gemüsereis oder eine Bowl), kann er ruhig kräftiger damit gewürzt werden. Man rechnet in diesem Fall 1 TL Currygewürz auf 1 Portion Reis.

AdobeStock_645396771.jpg__PID:a564319c-d2d3-46f5-bcc7-948aa9c88bd5

Dips mit Curry würzen

Das perfekte Match

Curry ist das ideale Gewürz für schnell gemachte Dips und Toppings – am besten mit Joghurt, Frischkäse, Schmand oder Crème fraîche. Man rechnet 2 TL Schuhbeck Curry, Thai-Curry mild oder Grüner Curry auf 200 g Joghurt oder Frischkäse.

Gerührt, nicht geschüttelt

Zum leichteren Mischen einfach 2 EL heißes Wasser in eine Schüssel geben und mit 2 TL Schuhbeck Curry, Thai-Curry mild oder Grüner Curry gut verrühren. Kurz abkühlen lassen, dann Joghurt oder Frischkäse hinzufügen. Beides mit dem Schneebesen gut vermengen, mit Salz abschmecken und bis zum Servieren in den Kühlschrank stellen.

Darf’s ein bisschen mehr sein?

Curry-Dips lassen sich super aufpeppen – sie harmonieren mit vielen Zutaten. Zum Beispiel mit feingehackten Cashewkernen, Granatapfelkernen, Kürbiskernen, fein gewürfelter Paprika, Frühlingszwiebeln, Schnittlauch – oder für alle, die Schärfe lieben: mit frischen Chilischoten, in feine Streifen geschnitten. So ein Curry-Dip schmeckt auch pur auf Brot!

Grüner Curry (Tüte)
Grüner Curry (Tüte)
Grüner Curry (Tüte)
Grüner Curry (Tüte)
Grüner Curry (Tüte)
Grüner Curry (Tüte)

Grüner Curry (Tüte)

€6,90
Produktdetails
Thai-Curry mild
Thai-Curry mild
Thai-Curry mild
Thai-Curry mild
Thai-Curry mild
Thai-Curry mild

Thai-Curry mild

€5,20
Produktdetails
Schuhbeck Curry
Schuhbeck Curry
Schuhbeck Curry
Schuhbeck Curry
Schuhbeck Curry
Schuhbeck Curry

Schuhbeck Curry

€5,90
Produktdetails

„Home is where Curry is!“
(„Wo Curry ist, da ist Zuhause.“)
(Indisches Sprichwort)