Ernährungskurs für Betroffene und Interessierte mit Gewichtsverlust oder Operation und Chemo-/Strahlentherapie

"Gutes Essen macht Freude. Und Appetit aufs Leben! Nach einer Operation ist das besonders wichtig." Alfons Schuhbeck

Nach einer Bauchoperation müssen viele Patienten ihre Ernährung umstellen. Und ganz anders kochen, als sie es vorher gewöhnt waren. Doch auf den Genuss verzichten – das sollen Sie nicht! Denn die Freude am Essen trägt wesentlich dazu bei, dass wir wieder gesund werden und zu Kräften kommen.

Um Magen und Darm zu entlasten, essen wir jetzt mehrere kleine Portionen über den Tag verteilt. Gleichzeitig müssen wir unseren Kalorienbedarf decken. Dabei helfen uns hochwertige, gesunde Öle und schonende Garmethoden, die die wertvollen Inhaltsstoffe in den Zutaten schützen. Auch Gewürze setzen wir jetzt bewusst ein, um unsere Mahlzeiten bekömmlicher zu machen. So ernähren wir uns leichter, nahrhafter – und genussvoller.

Alfons Schuhbeck hat diesen Spezialkurs zusammen mit Ernährungsmedizinern und Ärzten der Chirurgischen Abteilung des Münchner Klinikums Rechts der Isar und des Universitätsklinikums Tübingen entwickelt. Während des Kurses steht Chirurg Dr. med. Marc Martignoni und Dr. Michael Adolph allen Teilnehmern bei Fragen rund um die postoperative Ernährung beratend zur Seite.

LEIDER FINDEN IM MOMENT AUFGRUND DER CORONA SITUATION KEINE KURSE STATT.

In den Kochkursgebühren inbegriffen sind: Schuhbecks Kochschürze, Getränke & Speisen während der Kurses, die Kochdemonstration, die Rezeptmappe und eine von Herrn Schuhbeck handsignierte Urkunde

Hinweis: Bitte geben Sie bei Ihrem Bestellvorgang im Kommentarfeld Ihre Telefonnummer an, damit wir Sie bei Veränderungen umgehend unterrichten können. Sollten Sie für mehrere Teilnehmer buchen, hinterlassen Sie bitte auch die einzelnen Namen im Kommentarfeld, damit wir Ihre Urkunden entsprechend vorbereiten können. Vielen Dank!

Broschüre runterladen >>

Wichtig:
Sollten Sie bei der Kochkursbuchung einen Gutschein eingelöst haben, so bringen Sie den Originalgutschein bitte mit, da er als Zahlungsmittel abgegeben werden muss!