Schlankgerichte Tag 6: Geschmortes Ei, Selleriesuppe und Hendlbrust 

Dass man nicht jeden Tag in der Woche Fleisch essen sollte, ist bekannt. Wer abnehmen möchte, sollte sich zusätzlich bewusst machen, dass Fleisch nicht gleich Fleisch ist: ob Sie Hühnerbrust mit Salat oder ein Schweinskottelet mit dem gleichen Salat essen, erbit einen großen Unterschied auf dem Kalorienkonto. Hier lesen Sie die magersten Fleischsorten und die drei Rezeptideen für den sechsten Tag der Schlankwoche. 

Die 5 kalorienärmsten Fleischsorten

  • Huhn (102 kcal/100 g) 
  • Kalbfleisch (107 kcal/100 g)
  • Wild (124 kcal/100g)
  • Rindfleisch (129 kcal/100 g)
  • Lamm  (201 kcal/100 g)

Schlankgerichte - Tag 6

Geschmortes Ei auf orientalischem Gemüse 

Zutaten für 2 Personen:

½ Zwiebel (50 g),  je ½ rote und gelbe Paprikaschote (je ca. 80 g),  ½ grüne Zucchini (100 g),  125 ml Gemüsebrühe,  150 g passierte Tomaten (aus der Dose),  1 Knoblauchzehe, (ersatzweise 1 Prise Aglio e olio Gewürz),  2 Scheiben Ingwer,  1 TL Ras-el-Hanout (ersatzweise Harissapulver),  1 Frühlingszwiebel (30 g),  1–2 TL Petersilie (frisch geschnitten),  1 EL mildes Olivenöl,  2 Eier

Passt perfekt zu orientalischen Eierspeisen wie Shashuka

Ras el Hanout
Ras el Hanout
Ras el Hanout
Ras el Hanout
Ras el Hanout
Ras el Hanout

Ras el Hanout

€5,90
View Details

Zubereitung:

Die Zwiebel schälen, die Paprikaschoten entkernen und waschen. Beides in 1 ½ cm große Stücke schneiden.  Die Zucchini waschen, trocken tupfen, längs vierteln und entkernen. Die Zucchiniviertel schräg in etwa ½ cm dicke Stücke schneiden. Die Paprika- und Zwiebelstücke in 50 ml Gemüsebrühe 5 Minuten bei milder Hitze andünsten, bis das Gemüse fast weich ist. Bei Bedarf noch etwas Brühe nachgießen. Die Zucchinistücke dazugeben. 

Die passierten Tomaten dazugeben, Knoblauch, Ingwer und Ras-el-Hanout hinzufügen, die übrige Brühe angießen und salzen. Das Gemüse einmal aufkochen lassen und 8 bis 10 Minuten am Siedepunkt ziehen lassen. 
Die Frühlingszwiebel putzen, waschen und in dünne Ringe schneiden. Mit der Petersilie und dem Olivenöl unter das Gemüse rühren und nochmals abschmecken. 

Die Eier aufschlagen und mit etwas Abstand zueinander auf das Gemüse gleiten lassen. Einen Deckel auflegen und die Eier etwa 5 Minuten garen, bis das Eiweiß gestockt und der Dotter noch etwas flüssig ist. Das Paprikaragout darf dabei nicht kochen, sondern sollte knapp unter dem Siedepunkt ziehen.
Das orientalische Gemüse mit den geschmorten Eiern auf vorgewärmte Teller verteilen.

Dieses Gericht hat 210 kcal pro Portion. Mit 1 Scheibe (40 g) getoastetem Vollkornbrot pro Person hat das Gericht nur rund 80 kcal mehr. Zusätzlich pro Person noch 1 Ei mehr sorgt für lang anhaltende Sättigung (dann 295 kcal pro Portion).

Selleriesuppe mit Zimt-Apfel und Walnüssen

Zutaten für 2 Personen:

Für die Suppe: ½ Sellerieknolle (ca. 400 g),  750 ml Geflügelbrühe,  3 EL Sahne,  10 g kalte Butter,  mildes Chilisalz
 Für den Zimt-Apfel: 1 kleiner rotschaliger Apfel,  ½ TL Puderzucker,  1 TL Butter (5 g),  1 Stück Zimtrinde
Außerdem: 1 EL grob gehackte Walnüsse

Der Würz-Tipp für kalorienarme Suppen voller Geschmack:

Bruschetta Würzmischung
Bruschetta Würzmischung
Bruschetta Würzmischung
Bruschetta Würzmischung
Bruschetta Würzmischung
Bruschetta Würzmischung

Bruschetta Würzmischung

€5,90
View Details

Zubereitung:

Für die Suppe den Sellerie putzen, schälen und in etwa 1 cm große Würfel schneiden. In einem Topf in der Brühe knapp unter dem Siedepunkt etwa 30 Minuten weich garen. Die Sahne und die kalte Butter hinzufügen und alles mit dem Stabmixer pürieren. Mit 1 Prise Chilisalz würzen. 

Für den Zimt-Apfel den Apfel waschen, vierteln, entkernen und in Spalten schneiden. Den Puderzucker in einer Pfanne bei mittlerer Hitze hell karamellisieren. Die Apfelspalten auf beiden Seiten darin andünsten, die Butter dazugeben, zerlassen und etwas Zimt frisch darüber reiben. 

Die Suppe mit einem Stabmixer nochmals aufschäumen und auf vorgewärmte tiefe Teller verteilen. Die Apfelspalten hineinlegen und die Suppe mit den Walnüssen bestreuen.

Dieses Gericht hat 285 kcal pro Portion. Pro Person zusätzlich 1 EL geröstete Brotwürfel liefert nur rund 50 kcal mehr. Geben Sie statt des Apfels 80 g Räuchermakrelenfilet in die Suppe. Sie erhöht zwar den Fettgehalt, liefert aber reichlich gesunde Omega-3-Fettsäuren (dann 420 kcal pro Portion).

Hendlbrust in Gewürzjoghurt auf Lauch-Champignon-Gemüse

Zutaten für 2 Personen:

Für das Gemüse: 1 dünne Lauchstange,  100 g kleine feste Champignons,  ½ TL Öl,  3 EL Weißwein,  75 ml Gemüsebrühe,  1 Knoblauchzehe (halbiert),  1 Scheibe Ingwer,  1 Streifen unbehandelte Zitronenschale,  Salz,  schwarzer Pfeffer aus der Mühle,  2 TL kalte Butter (10 g),  1 TL Petersilie (frisch geschnitten)

Für das Fleisch: 1 TL Steak- und Grillgewürz,  3 EL heiße Geflügelbrühe,  70 g griechischer Joghurt,  mildes Chilisalz,  2 Hähnchenbrustfilets (250 g, ohne Haut),  ½ TL Öl,  Salz

Die Gewürzmischung, die mageres Hähnchenfleisch unglaublich würzig macht 

Schuhbecks Steak- und Grillgewürzzubereitung
Schuhbecks Steak- und Grillgewürzzubereitung
Schuhbecks Steak- und Grillgewürzzubereitung
Schuhbecks Steak- und Grillgewürzzubereitung
Schuhbecks Steak- und Grillgewürzzubereitung
Schuhbecks Steak- und Grillgewürzzubereitung
Schuhbecks Steak- und Grillgewürzzubereitung
Schuhbecks Steak- und Grillgewürzzubereitung

Schuhbecks Steak- und Grillgewürzzubereitung

€5,90
View Details

Zubereitung:

Für das Gemüse den Lauch putzen, dabei die dunkelgrünen Blätter entfernen. Den Lauch längs halbieren, gut waschen und in 1 bis 2 cm breite Streifen schneiden. Die Champignons putzen, eventuell trocken abreiben und in ½ cm dicke Scheiben schneiden.

Den Lauch in einem Topf bei mittlerer Hitze im Öl 2 Minuten andünsten, mit Weißwein ablöschen und diesen fast vollständig einkochen lassen. Mit der Brühe aufgießen und zugedeckt etwa 6 Minuten knapp unter dem Siedepunkt bissfest garen. Die Champignons dazugeben. Knoblauch, Ingwer und Zitronenschale hinzufügen, einige Minuten darin ziehen lassen und wieder entfernen. Den Lauch mit Salz und Pfeffer abschmecken, die Butter unterrühren und zum Schluss das Gemüse mit Petersilie bestreuen.

Für das Fleisch das Steak- und Grillgewürz mit der heißen Brühe verrühren und unter den Joghurt rühren. Mit Chilisalz würzen. 

 Die Hähnchenbrustfilets waschen, trocken tupfen und schräg in 1 bis 1 ½ cm dicke Scheiben schneiden. Eine Pfanne bei mittlerer Temperatur erhitzen und das Öl mit einem Pinsel darin verteilen. Die Hähnchenbrustscheiben darin auf beiden Seiten je 1 bis 2 Minuten anbraten. Die Pfanne vom Herd nehmen, das Fleisch in der Resthitze saftig ziehen lassen, dann auf Küchenpapier abtropfen lassen und mit Salz würzen.

Das Lauch-Champignon-Gemüse auf vorgewärmten Tellern anrichten. Die Hähnchenbrustscheiben im Gewürzjoghurt wenden und auf das Gemüse legen.

Dieses Gericht hat 280 kcal pro Portion. Wenn Sie dazu Salzkartoffeln servieren (je Person 200 g), erhalten Sie pro Portion 145 kcal mehr. Pro Portion ½ geschälte, klein geschnittene rote Paprikaschote mit dem Lauch garen und 1 EL (ca. 20 g) gegarten Bulgur unter das Gemüse ziehen (dann 335 kcal pro Portion).

Gewürze mit Schärfe-Kick, die den Stoffwechsel anfeuern

Chili con Carne
Chili con Carne
Chili con Carne
Chili con Carne
Chili con Carne
Chili con Carne

Chili con Carne

€5,20
Chili Salz Mühle
Chili Salz Mühle

Chili Salz Mühle

€8,50
Chili Salz, mild
Chili Salz, mild
Chili Salz, mild
Chili Salz, mild
Chili Salz, mild
Chili Salz, mild

Chili Salz, mild

€5,50
Chili Salz, scharf
Chili Salz, scharf
Chili Salz, scharf
Chili Salz, scharf
Chili Salz, scharf
Chili Salz, scharf

Chili Salz, scharf

€5,50
Chilis gemahlen (Cayenne Pfeffer)
Chilis gemahlen (Cayenne Pfeffer)

Chilis gemahlen (Cayenne Pfeffer)

€3,80
ChiliSalz mild (Tüte)
ChiliSalz mild (Tüte)
ChiliSalz mild (Tüte)
ChiliSalz mild (Tüte)
ChiliSalz mild (Tüte)
ChiliSalz mild (Tüte)
ChiliSalz mild (Tüte)
ChiliSalz mild (Tüte)

ChiliSalz mild (Tüte)

€5,90
Grünes Olivensalz mit Chili
Grünes Olivensalz mit Chili

Grünes Olivensalz mit Chili

€5,50
Piri Piri Chili (Chilischoten)
Piri Piri Chili (Chilischoten)

Piri Piri Chili (Chilischoten)

€5,10